Boah! Der Angry Whopper war wirklich SCHARF!

Und wenn ich scharf meine, dann meine ich SCHARF! Grad, dass mir der Burger die Speiseröhre nicht weggebrannt hat 😛 Haha! Wahnsinns-Burger, muss ich echt sagen. Nachdem ich scharfes Essen liebe, war klar, dass ich den Angriest Whopper natürlich ausprobieren würde.

Für 7,69 Euro im Menu nicht unbedingt ein Schnäppchen, aber Burger King ist sowieso nicht für seine günstigen Preise bekannt 😛 Aber mir persönlich schmeckt Burger King halt besser als McDonalds, hat irgendwie mehr Geschmack. Besonders im Cheeseburger Vergleich! Aber ich will nicht abdriften 😉

Hier der Angriest Whopper, bereits angebissen!

angriest-whopper-erfahrung

Fazit: Wie gesagt, echt scharf aber lecker! Ich hab wo gehört, dass der Angry Whopper den Stuhl grün färben soll, ob das ein Mythos oder Fakt ist, werde ich bald herausfinden. Aber nicht darüber berichten, verständlicherweise, haha!

Wer den Burger noch nicht probiert hat, unbedingt mal ausprobieren!

Spareribs futtern bei Alex :D

Nom, Nom, Nom! Alex hat heute sein vor längerer Zeit gegebenes Versprechen eingelöst und seine berühmten Spareribs für uns gemacht. Er hatte nur heute Zeit, aber hey, für solche Ribchen nimmt man sich einfach mal die Zeit oder? Er hat es wirklich extrem gut angerichtet, zu den Spareribs gab es noch Budweiser Bier und Gemüse 😀

spareribs-gemuese

spareribs-mit-bier

Versteht sich von selbst, dass der nächste Grillabend bei uns verstaltet wird. Ich weiss nicht, ob wir die Spareribs so gut hinbekommen wie der Alex, aber wir werden unser Bestes versuchen!

Danke nochmals für die Einladung zum wirklich feinen Abendessen! Merci!